carestuff ist das unabhängige Onlinemagazin zur Digitalisierung in Pflege- und Gesundheitsunternehmen. Leser finden in unserem Magazin Beiträge zu aktuellen Entwicklungen, neuen Anwendungen, Hintergrundthemen und Diskussionen. Wir geben Einblick in die aktuelle Studienlage und berichten über gegenwärtige Projekte.

Unser Ziel ist es, die Themen der Digitalisierung und der daraus resultierenden Transformationsprozesse in Pflege- und Gesundheitsunternehmen, verständlich zugänglich zu machen. Dies gelingt carestuff, indem auch schwierige Sachverhalte allgemeinverständlich und auf journalistisch anspruchsvollem Niveau dargestellt werden. Darüber hinaus legt carestuff auf eine lesefreundliche und attraktive Gestaltung besonderen Wert.

Zielgruppen von carestuff sind:

  • Vorstände, Geschäftsführer, Entscheider 
  • Führungskräfte und Experten (insbesondere aus den Bereichen IT und Technik) in Krankenhäusern, Fach- und Reha-Kliniken, Medizinischen Versorgungszentren, Ärztenetzen, Pflegeheimen und anderen Gesundheitseinrichtungen 
  • Ärztliche Direktoren, Chef- und Oberärzte, Pflegedienstleitungen, Träger und Betreiber von Pflegeheimen, Regionalleitung Pflege
  • Leiter und Mitarbeiter der relevanten Forschungsinstitute, Universitäten und sonstigen wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Studenten der entsprechenden Fachrichtungen 
  • Führungskräfte und Experten in Verbänden der Kostenträger und Leistungserbringer, Krankenversicherungen, Ministerien, Behörden und sonstigen Organisationen 
  • Führungskräfte und Experten in einschlägigen Unternehmen der Branche 
  • Journalisten und weitere Multiplikatoren wie zum Beispiel Berater im Gesundheitswesen 
  • Besonders interessierte niedergelassene Ärzte & Therapeuten